ATUPRI

Welche Zusatzversicherung ist für Fitnesstraining notwendig?

  • Mivita, Diversa – Bei der Zusatzversicherung Diversa bezahlt die Atupri keine Beiträge. Um eine Beitragszahlung zu gewährleisten ist daher in die Zusatzversicherung Mivita Extensa zu wechseln oder eine andere Krankenversicherung auf dieser Aufstellung zu wählen.

Welche Abo-Varianten werden vergütet?

  • Mivita Extensa: Saison-, ½-Jahres- und Jahres-Abo

Werden Gesundheitsförderungsbeiträge an Center-Abos vergütet?

  • Keine Bedingungen, an alle Fitnesscenter in der Schweiz.

Welche Unterlagen müssen beim Versicherer eingereicht werden?

  • Abo-Bestätigung, Quittung und Vertragskopie

Wann erfolgt die Rückerstattung?

  • Nach Erhalt der verlangten Unterlagen

Welcher Beitrag ist vorgesehen?

  • Mivita: Stufe Extensa 50 % bis max. CHF 300 pro Kalenderjahr

Altersgrenzen bei der Aufnahme in die oben erwähnten Zusatzversicherungen:

  • Bis Vollendung des 60. Altersjahres
GYYM Map